Kontakt Inhalt



Wetter heute



GISMETEO: Погода по г.Хабаровск

GISMETEO: Погода по г.Москва

GISMETEO: Погода по г.Токио



Banken-Geldwechsel


Nachrichten


BESUCH des REGIONALEN HEIMATKUNDEMUSEUMS


Dauer: 1,5 h

Ort: Regionales Heimatkundemuseum.

Beschreibung:

Das Regionale Heimatkundemuseum verfügt über mehr als 144000 Exponate: Unter ihnen sind Mammutsüeberreste, eines von weltweit sieben Skeletten der Steller-Seekuh, der größte auf der Welt existierende Süßwasserfisch (bis zu 10m lang und 1t Gewicht), der der nur im Amur lebende Kaluga-Fisch aus der Familie der Störe, Tierpräparate der Amurtaiga: Tiger, Bär, Wolf, Leopard. Die Exponate der Ethnographischen Abteilung erzählen über das Leben der kleinen Amurvölkerschaften im Fernen Osten Russlands. Über die Erschließung der fernöstlichen Gebiete durch die Russen erfahren die Besucher in der Abteilung über die Erschließung des Fernen Ostens. Das Panorama „Wolotschaewskaja Schlacht“ (Gemälde in der Größe 43 x 6 m), eines von dreien in Russland, auch eingetragen in die Archive der Panoramen der Welt, zeigt die ent-scheidenste Schlacht des Bürgerkrieges im Fernen Osten Russlands am 12. Februar 1922.

Programm:

  1. Abteilung über die Natur der Chabarowsker Region
  2. Ethnographische Abteilung (Abteilung über die Kultur der Völkerschaften des Fernen Ostens Russlands)
  3. Abteilung über die Geschichte der Erschließung des Fernen Ostens durch die Russen
  4. Panorama „Wolotschaewskaja Schlacht“.


Archivnachrichten